Coaching-Angebot

Coaching-Angebot

Mein Angebot bewegt sich zwischen den vier Hauptthemen Identität, Selbstwert, Beziehung und Trauma. Diese Themen beeinflussen sich gegenseitig und ihre wechselseitige, erfolgreiche Bearbeitung und Klärung bilden die Voraussetzung für ein Leben mit Potenzialentfaltung, wahren Glück und Tiefe.

Identitätscoaching

Raum für Selbstbegegnung und Selbstverwirklichung

Was unterscheidet uns vom Tier? Die Fähigkeit zur Selbsterkenntnis. Was für ein Geschenk! Beinhaltet es doch, dass wir unser Leben selbstbestimmt leben können! Wir können unserem Leben jeden Sinn und Zweck verleihen, den wir nur wollen! Leider wird dieses Geschenk von den meisten Menschen nicht genutzt. Zuhause übernehmen wir oft einschränkende Glaubenssätze von den Eltern, in der Schule wird unser individuelles Potenzial zumeist weder erkannt noch gefördert. Unsere Fähigkeit, eigenständig zu denken, mit Neugierde unsere Welt und uns selbst zu entdecken, wird unterdrückt. Also führen wir in der Regel ein Leben weit unter unseren tatsächlichen Möglichkeiten.

Im Identitätscoaching erschließen wir gemeinsam Deine Identität und ermöglichen damit Sinnfindung und Ankommen im Hier und Jetzt. Lerne Dich selbst kennen und lieben! Lerne, Deine persönlichen Werte tatsächlich zu leben! Wenn Du Dein wahres Ich finden und verwirklichen möchtest, bist Du bei mir richtig. Ich nehme Dir die Höhenangst vor dem, was möglich ist, und verhelfe Dir durch gezielte Impulse zu Deiner persönlichen Größe und der Energie, die Du für die Erreichung Deiner Ziele benötigst. Die Frage, wer Du wirklich bist, wirst Du am Ende des Identitätscoachings sicher beantworten können. 

Aus der Beantwortung der Frage wer Du bist, folgt die Frage, was Du wirklich im Leben willst. Wenn Du Deine persönlichen Ziele kennst, unterstütze ich Dich gerne, diese systematisch zu erreichen. Ziele und Anliegen zu kennen ist für erfolgreiches Coaching sehr wichtig. Ziele manifestieren sich zunächst im Geist bevor sie Realität werden. Nimm Dein Leben selbst in die Hand, finde Deinen eigenen Kurs!

Mögliche Fragen und Anliegen rund ums Identitätscoaching:

  • Was sind Deine persönlichen Werte, wieweit lebst Du diese Werte schon? Was fehlt Dir noch, Deine Werte vollständig zu leben? Welches sind Deine persönlichen und beruflichen Ziele, wo stehst Du bei der Zielerreichung? 

  • Wie mit Identitätsbrüchen bzw. Brüchen in der Biographie umgehen? Lerne, persönliche Krisen und Umbrüche als Chancen für Weiterentwicklung zu erkennen und zu nutzen.

  • Finde Deinen ganz persönlichen roten Faden, Bestimmung und Sinn Deines Lebens: Standortbestimmung; Bewusstwerdung der eigenen Biographie und emotionalen, sozialen und kulturellen Prägung; Lebenssinn und Berufung entdecken.

  • Man ist was man tut: Welcher Job passt wirklich zu Dir und Deiner Identität? Mein Coaching spart Dir gerade am Anfang Deiner Karriere kostbare Lebenszeit und Energie in Jobs und Praktika, die Dich nicht befriedigen oder die Du mit ein wenig Wissen über Dich selbst nie begonnen hättest. In der Lebensmitte tritt häufig ein Wunsch nach einer neuen beruflichen Orientierung auf. Auch dabei stehe ich Dir als Coach gerne zur Seite.
  • Vom Entweder-oder zum Sowohl-als-auch: Gemeinsam harmonisieren wir Deine Ziele und Werte, setzen Prioritäten für Deine Entwicklung und Glück. Dabei integrierst Du bei Bedarf auch scheinbar widersprüchliche Persönlichkeitsanteile, um Dein volles persönliches Potenzial zu nutzen.

  • Es ist alles da: Werde Dir des Reichtums Deiner eigenen Ressourcen bewusst, aktiviere und nutze sie für Deine Ziele.

  • Je klarer die Vision, desto besser und motivierter erreichst Du Deine Ziele. Ich helfe Dir, Deine ganz persönliche Vision für Dich selbst zu entwickeln.

Dies sind lediglich Anregungen. Letztlich bestimmt Dein persönliches Anliegen den Coaching-Prozess.

Die zwei wichtigsten Tage im Leben sind der Tag, an dem man geboren wird, und der Tag, an dem man herausfindet, warum .
(Mark Twain)

Selbstwert-Coaching & Anti-Stress-Coaching

Raum für Selbstliebe und Selbstwert

Gesunde Selbstliebe entsteht aus der Anerkennung der eigenen Identität. Sie ist nicht zu verwechseln mit Egoismus. Ein hoher Selbstwert und damit auch Selbstsicherheit entstehen aus echter Liebe zu Dir selbst und dem Bewusstsein, wer Du wirklich bist mit Deinen Fähigkeiten und Ressourcen. Negative Überzeugungen und Glaubenssätze, die wir meist in unserer Kindheit übernommen haben, schränken unsere Fähigkeit zur Selbstliebe oft ein. 

Mein Selbstwert-Coaching hilft dir, diese einschränkenden Gedanken zu überwinden und Dein inneres Kind zu heilen. Die Fähigkeit, Grenzen zu setzen und auch mal „nein“ sagen zu können, ist zentral bei der Bewältigung von Stress. Mit mir als Coach lernst Du Deine persönlichen Grenzen kennen und diese zu setzen. 

Mögliche Fragen und Anliegen zum Selbstwert-Coaching & Anti-Stress-Coaching:

 

  • Werde selbst zu Deinem besten Partner: Ich unterstütze Dich dabei, unbedingte Selbstliebe zu lernen und zu leben, Dich bedingungslos selbst zu akzeptieren. Finde eine Heimat in Dir selbst!

  • Wo stehst Du gerade in Deiner persönlichen Entwicklung? Was ist Dein Weltbild, entspricht dies der Realität bzw. schränkt es Dich ein?

  • Gibt es negative Überzeugungen und Glaubenssätze, die Du gerne umkehren oder einschränkende Gedanken, die Du gerne loslassen möchtest?

  • Gut für sich sorgen in Zeiten mit wachsendem Stress: Persönliche Autonomie erreichen – sich abgrenzen, Freiräume schaffen, Work-life Balance umsetzen, Stressbewältigung und Stressmanagement lernen, Burn-Out/Bore-Out vorbeugen.

Toleranz ist die Unfähigkeit, ja oder nein sagen zu können.
(Friedrich Nietzsche).

Beziehungscoaching & Konfliktcoaching

Raum für harmonische Beziehungen

Wir Menschen sind soziale Wesen, unsere Lebensqualität wird wesentlich von der Qualität unserer Beziehungen bestimmt. Damit meine ich alle Beziehungen: Paarbeziehungen, Beziehungen zum Arbeitgeber, Nachbarn, Vermieter, Freunde, Verwandte etc. Je enger die Beziehung, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass negative Prägungen oder Verletzungen insbesondere aus der Kindheit bzw. aus unseren Beziehungen zu unseren Eltern getriggert werden können und Konflikte verursachen.

Lerne Deine grundlegenden Beziehungsmuster kennen und bei Bedarf verändern. Werde Dir Deiner persönlichen Trigger bewusst und lerne, mit ihnen sicher umzugehen in Konfliktsituationen. Symbiotische Verstrickungen, Kommunikationsprobleme und mangelnde Selbstliebe sind meist die Ursache für unglückliche Partnerschaften. Nur wer sich selbst liebt, kann auch andere lieben jenseits von Abhängigkeit. Ich unterstütze Dich dabei, Dich Deines Beziehungsverhaltens bewusst zu werden und dieses bei Bedarf zu verändern.

Lerne, bei Dir zu bleiben in Konflikten und Deine Bedürfnisse und Interessen so zu artikulieren, dass Sie tatsächlich gehört werden. Nur wenn Du Deine Werte und Interessen wirklich kennst, kannst Du diese gut und wie selbstverständlich vertreten. Werde zum besten Vertreter Deiner eigenen Interessen!

Themen, Ziele und Bereiche im Beziehungscoaching können zum Beispiel sein:

Für Einzelpersonen und Singles:

  • Ist es Liebe oder Abhängigkeit, wie erkenne ich das? Wie beende ich unglückliche Beziehungen und Co-Abhängigkeit?
  • Warum gerate ich immer an dieselben „Typen“ von Partnern? Wie finde ich einen Partner, der wirklich zu mir passt?
  • Manchmal bedeutet der Tod das Ende einer Beziehung: Trauerarbeit, Wertschätzung der gemeinsamen Zeit, verabschieden und loslassen.

Paarcoaching und Paarberatung:

  • Beziehungsglück jenseits von Alltagsroutine, Gewohnheit und Abhängigkeit finden: Paarbeziehungen mehr Tiefe und Glück verleihen. Erkennt, was Euch wirklich miteinander verbindet und was Euch noch mehr verbinden könnte!
  • Paarkonflikte klären – Bedürfnisse, Trigger, Anteile.
  • Männer und Frauen kommunizieren anders – den anderen wirklich verstehen lernen.
  • Trennung ja, aber im Guten! Die gemeinsame Vergangenheit wertschätzend abschließen, um individuell neue Wege gehen zu können.

Konflikt-Coaching und Konfliktberatung:

  • Mit der Wut kommt Mut: Wut im Konflikt positiv – konstruktiv nutzen und heilsam integrieren.
  • Raus aus dem Tunnelblick: Konfliktperspektiven erfolgreich erweitern.
  • Menschen tun das, was sie tun, weil sie so sind, wie sie sind. Persönlichkeits- und Konflikttypen verstehen und mit ihnen umgehen lernen.
  • Die Würde bewahren: Mit Konflikten dynamisch umgehen und sich dabei gut schützen. Finde Deine persönliche(n) Haltung und Halt in Konflikten.
  • Es hört doch jeder nur, was er versteht (Johann Wolfgang von Goethe). Missverständnisse vermeiden: Effektiv klar und gewaltfrei kommunizieren.
  • Wie vertrete ich meine Interessen mit Nachdruck und Erfolg?
  • Was passiert hier eigentlich? Konflikte verstehen und aus ihnen lernen.

Auch diese Liste ist nicht endlich. Gerne kläre ich mit Dir persönlich ab, ob ich bei Deinem Anliegen helfen kann. 

Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
(Albert Einstein)

Coaching für Führungskräfte

Führungskräfte sehen sich heute besonderen Anforderungen ausgesetzt. Nachfrage, Druck und Wettbewerb nehmen zu, häufig muss zwischen Kosteneffizienz und ausreichender Leistungs- u. Produktqualität sorgsam abgewogen werden. Mitarbeiterbindung wird immer wichtiger angesichts steigender Personalfluktuation. 

Als ehemalige Führungskraft coache ich leitende Angestellte zu verschiedensten Führungsthemen. Zum Beispiel dabei, einen eigenen, wertebasierten Führungsstil zu entwickeln und sich der Führungsrolle bewusst zu werden. Führung durch Persönlichkeit ist hier das Stichwort. Arbeit delegieren und Leistung selbstbewusst einfordern zu können ist nicht immer selbstverständlich – gerade für Neulinge in Führungsfunktionen.

Gute Kommunikation ist der Schlüssel für erfolgreiche Teamarbeit. Es mangelt häufig an Transparenz in Bezug auf die Teamziele und wie die einzelnen MitarbeiterInnen zu diesen beitragen. Fehlende Klarheit über Arbeitsprozesse oder die organisatorische Verortung des Teams erhöht die Unsicherheit und damit die Kommunikationshemmnisse. 

Der Führungskraft kommt hier eine besondere Rolle zu, für ausreichend Transparenz und Kommunikationsfluss zu sorgen. Entscheidend sind dabei vor allem die eigenen kommunikativen Fähigkeiten, bei deren Ausbau ich gerne unterstütze. Je nach Persönlichkeitstyp übernehmen Teammitglieder unterschiedliche Rollen. Ich coache beim Erkennen und Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten.

Ausreichende Motivierung der Mitarbeitenden spielt eine zentrale Rolle dabei, gutes Personal zu halten und somit Leistungsqualität zu sichern. Ich berate, wie man effektiv motiviert bei gleichzeitiger Bewahrung notwendiger persönlicher Grenzen. Konflikte sollten möglichst schnell und nachhaltig zugleich geklärt werden – auch hier ist der der/die leitende Angestellte aktiv gefordert als Konfliktmoderator, oft keine leichte Rolle. Stressmanagement, sowohl das eigene als auch das von Teams, kommt eine immer größere Bedeutung zu; steigende Burnout-Raten weisen deutlich darauf hin. Das eigene Stresslevel und das der Mitarbeitenden einordnen zu können UND darauf adäquat zu reagieren – dabei unterstütze ich gerne.

Dies ist nur eine Auswahl möglicher Themen. Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs lässt sich am besten herausfinden, ob ich bei einem bestimmten Anliegen oder Thema hilfreich sein kann.

Ruhestand-Coaching & Ruhestandplanung

Einer der größten Umbrüche, die ein Mensch erfahren kann, ist die Pensionierung. Nach einem Leben voller Arbeit und Verantwortung fallen viele Menschen in ein Loch, wenn sie plötzlich – zumindest auf den ersten Blick – nicht mehr gebraucht werden und keine Aufgabe mehr haben. 

Ich helfe Dir dabei, die Rente nicht als Ende Deines aktiven Lebens zu sehen, sondern als Anfang eines neuen, vielversprechenden Lebensabschnitts. Nutze die Chance, Dich noch einmal neu zu erfinden! Mache aktiv Gebrauch von Deiner Freizeit und mache die Dinge wahr, die Du schon immer tun wolltest. Plane deinen Ruhestand sorgfältig, setze Dir Ziele. Dabei unterstütze ich Dich gerne.